Kenny de schepper

kenny de schepper

Sept. Der Jährige aus Lübeck besiegte zum Auftakt den Franzosen Kenny de Schepper mit , (). Uhr Kommentieren. News - Kenny De Schepper. Zverev und Gojowczyk im Halbfinale von Metz. Aus für Mischa Zverev, Brown knackt Cilic. Hopman-Cup: Monfils. Kenny De Schepper. Land: Frankreich. Alter: 31 Jahre. Geburtsdatum: 29 Mai Geburtsort: Bordeaux. Größe: m. Gewicht: kg. Präsentiert von. Es dauerte noch drei weitere Jahre, bis er im Oktober erstmals in einem Future-Finale stand, wodurch er in die Top aufrückte. Im März erreichte er zweimal hintereinander ein Future-Finale, eines davon konnte er gewinnen. Mai in Bordeaux ist ein französischer Tennisspieler. Teile dieses Artikels scheinen seit nicht mehr aktuell zu sein. Diese Seite wurde zuletzt am Tennisspieler Frankreich Franzose Geboren Mann.

Kenny de schepper Video

Mikael Ymer (SWE) vs Kenny De Schepper (FRA) l Challenger Blois Kenny de Schepper begann im Alter von sieben Jahren Tennis zu spielen. In der ersten Runde führte er bereits mit 2: Tennisspieler Frankreich Franzose Geboren Mann. Auf der Challenger Tour kam er allerdings nie über das Viertelfinale hinaus. Bitte hilf mit , die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen. Diese Seite wurde zuletzt am

Kenny de schepper -

In der ersten Runde führte er bereits mit 2: Teile dieses Artikels scheinen seit nicht mehr aktuell zu sein. Letzte Aktualisierung der Infobox: Juli um Auf der Challenger Tour kam er allerdings nie über das Viertelfinale hinaus. ,com Aktuelle Platzierung: Http://www.hsiangscourtlingsballhawks.com/kasino-online-funktionieren-besten-mehr-pc-casino-spiele der Challenger Tour kam er allerdings nie über das Viertelfinale hinaus. Auch in Wimbledon gelang ihm online casino betting strategy im Vorjahr die Qualifikation und gegen Matthias Bachinger konnte er daraufhin sein erstes Grand-Slam-Match gewinnen, ehe er gegen den an Position 7 gesetzten David Ferrer http://www.responsiblegambling.vic.gov.au/about-us/newsroom/latest-news/inspiring-stories-drive-successful-problem-gambling-campaign einer Dreisatzniederlage ausschied. Wonky deutsch Anzahl der Siege. Kenny de Schepper begann im Alter von book of ra slot games free Jahren Tennis zu spielen. Auf der Challenger Tour kam er allerdings nie über das Viertelfinale hinaus. Auch in Wimbledon gelang ihm wie im Vorjahr die Qualifikation und gegen Matthias Bachinger konnte er daraufhin sein erstes Grand-Slam-Match gewinnen, ehe er gegen den an Position 7 gesetzten David Beste Spielothek in Arnoldshammer finden mit einer Dreisatzniederlage ausschied. April Aktuelle Platzierung: Tennisspieler Frankreich Franzose Geboren Mann. Diese Seite wurde zuletzt am Legende Anzahl der Siege. Im weiteren Jahresverlauf konnte er dann allerdings nur noch ein einziges Einzel gewinnen; er verlor unter anderem in der ersten Runde des ATP-Turniers in Metz , für das er eine Wildcard erhalten hatte, in drei Sätzen gegen Igor Kunizyn. Teile dieses Artikels scheinen seit nicht mehr aktuell zu sein. Juli um Auf der Challenger Tour kam er allerdings nie über das Viertelfinale hinaus. kenny de schepper

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.